Auf der diesjährigen Fashion Week in Berlin wurden die aktuellen Trends für den Sommer 2014 vorgestellt. Viele Designer setzten auf wunderschöne Weiß- und Sorbettöne. Zudem liegen Gelb- Blau- und knallige Orangetöne absolut im Trend. Viele Kreationen überzeugten durch zarte, fließende Stoffe, zum Beispiel bei bodenlangen Kleidern, Hosen oder transparenten Überwürfen. Auch Prints sind im nächsten Jahr wieder angesagt. Ob florale, tropische oder grafische Muster – diese Mode macht Spaß und ist ein Hingucker. Diese und weitere aktuelle Modetrends findet man auch im Luxodo Magazin.

Von Weiß, über Pastell bis hin zum kräftigem Orange
Während die Designerinnen vom Label Blank eine komplett weiße Kollektion zeigten, deren Kreationen von beachtlicher Handwerkskunst zeugen, bevorzugten andere Marken Sorbet- und Pastelltöne. Ein großes Thema ist zudem die Farbe Gelb. Die Designer von Achtland und Michael Sontag zeigten, wie man diese sommerlich-fröhliche Farbe tragen wird.
Außerdem wird Blau die kommende Saison bestimmten: Ob strahlendes Royalblau oder mattes Nachtblau – besonders bei der Anzugmode sind die Nuancen im Kommen! Kraftvoll und lebendig kommt die Farbe Orange daher, die zum Beispiel in den Kreationen von Lala Berlin oder Neon vertreten waren und an die 70er Jahre erinnern. Trendige gelbe, blaue oder orange Modetrends findet man auch im Luxodo Magazin.

Egg-Shape Schnitte, wilde Prints und Häkeldetails
Die neuen Schnitte der Sommermode 2014 zeigen witzige Egg-Shape-Formen, wobei die Ärmel rundlich aufgeplustert sind, sodass der Körper eiförmig wirkt. Viele Designer zeigten zudem kurze Ärmel, welche die Schulter nur knapp bedecken. Ebenso knapp bedeckt wurden die Beine der Models: Hier waren sehr knapp geschnittene Hotpants zu sehen, die das Bein optisch auf Maximallänge strecken.
Bei dem Mustern waren traumhafte und exotischer Prints vertreten, die an Sommer, Sonne und Urlaub erinnern. So kam tropischer Flair auf bei Lala Berlin, denn hier überzeugten vor allem die Flamingo Prints. Exotisch wirkten auch die Häkelkreationen von Issever Bahri. Hier zeigte man sich von türkischen 70er Jahre Filmen inspiriert und brachte kreisrunde, farbige Häkeloptiken an der Kleidung an.

Die Fashion Week 2013 zeigte vielfältige Modetrends für das nächste Jahr – darauf kann man sich freuen! Pastelltöne und kräftige Nuancen in Blau, Orange und Gelb werden den Sommer bestimmen. Neben wallenden, leichten Stoffen, Egg-Shape-Schnitten und Hotpants, gab es wilde Prints zu bewundern. Diese und weiter aktuelle Modetrends findet man auch im Luxodo Magazin.

Ausflugsziele rund um Berlin – Tipps

Posted: 19th Juli 2013 by admin in Allgemein

Die deutsche Hauptstadt ist immer eine Reise wert, das wissen nicht nur Touristen aus allen Teilen der Welt, sondern auch für einen Urlaub mit der ganzen Familie bietet die Metropole viele interessante Angebote. Ausflüge in die reizvolle Umgebung der Großstadt sorgen für Abwechslung und spannende Erlebnisse. Read the rest of this entry »

Urlaub in Berlin: Ein paar Insider-Tipps

Posted: 11th Juli 2013 by admin in Allgemein

Die Hauptstadt ist mit Abstand das beliebteste Reiseziel in Deutschland. Wer Berlin einmal besucht verliebt sich spätestens auf den zweiten Blick. Neben den allseits bekannten Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor oder der East Side Gallery hat Berlin weit mehr zu bieten als Touristenüberfüllte Plätze.

Die beliebtesten Ziele in der Hauptstadt

Einer der meistbesuchten Orte in Berlin ist das Brandenburger Tor. Dieses Wahrzeichen (übrigens das zweitbeliebteste Deutschlands) ist Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands. Heutzutage finden rund um das Brandenburger Tor viele große Events statt. Darunter fallen Silvesterpartys, gratis Konzerte und viele Staatsfeiern. In der Top 10 der Sehenswürdigkeiten darf natürlich der Fernsehturm nicht fehlen. Mit seinen 368 Metern Höhe ist er das höchste Bauwerk Deutschlands. Über einen Aufzug gelangt man in die 360° Panoramaetage, auf der man ganz Berlin sehen kann. Es ist im Übrigens sinnvoll schon vorher Karten zu kaufen, denn die Wartezeiten am Fernsehturm sind sehr lang. Wer sich für die Geschichte Berlins interessiert sollte einen Besuch an der East Side Gallery nicht vergessen, denn in Friedrichshain steht das längste, noch erhaltene Stück der Berliner Mauer.

Das Nachtleben

Wer seinen Urlaub in Berlin plant oder über Nacht bleiben möchte, sollte sich nur um eine Übernachtungs-Möglichkeit kümmern. Nebenbei bemerkt empfiehlt sich hier die Suche nach einem Hostel (zum Beispiel das DDR-Hostel am Ostbahnhof) oder preiswerten Hotel, denn das Nachtleben in Berlin bietet nicht viel Platz zum Schlafen. Wer einmal hier feiern war, weiß warum die Hauptstadt eine der Szenetreffpunkte Deutschlands ist. Als Geheimtipps werden oft Clubs wie das Berghain oder Watergate genannt. Doch es gibt weitaus mehr, als die großen Clubs der Stadt. Wer es lieber gemütlich und familiär hat, sollte einen Besuch an der Revaler Straße nicht ausschlagen. Dort findet man kleinere Clubs, wie das Suicide Circus, das M.i.k.z oder etwas weiter ablegende Morlox. Auch am Ostkreuz finden sich viele Clubs, die fernab der Bekanntheit liegen. Und das soll so bleiben.

Wo wohnt man am besten in Berlin?

Posted: 13th Juni 2013 by admin in Allgemein

Der Umzug in eine neue Stadt kann sich als schwieriger darstellen, als man denkt. Zieht man aus beruflichen Gründen in eine große Stadt, die man nicht kennt, weiß man nicht so recht wohin. Vor diesem Problem stehen viele, die nach Berlin ziehen wollen. Die Gründe sind facettenreich: Man will die Stadt kennenlernen, man hat Arbeit gefunden oder man studiert für die nächsten drei Jahre an einer Uni oder Hochschule. Hier ein paar Tipps für die Wohnungssuche in Berlin. Read the rest of this entry »

Insidertipps – die Hauptstadt erleben

Posted: 3rd Juni 2013 by admin in Allgemein

Neben all den bekannten Postkarten-Motiven bietet Berlin noch eine unglaubliche Vielfalt verschiedenster Attraktionen, die abseits der bekannten Routen liegen. Hier eine kleine Auswahl:

Read the rest of this entry »

Tourismus-Studium in Berlin

Posted: 14th Mai 2013 by admin in Kultur & Tourismus

In Berlin bieten sich mehrere Möglichkeiten für ein Tourismus- und Eventmanagement-Studium. Die Studiengänge sind in aller Regel interdiszinplinär angelegt und bieten im späteren Studienverlauf die Möglichkeit der schwerpunktmäßigen Spezialisierung. Read the rest of this entry »

Mobilität auf allen Wegen

Posted: 29th August 2012 by admin in Stadtleben

1974 gründete Karsten Burats Mutter einen Mietwagenbetrieb zur Beförderung geistig oder körperlich behinderter Kinder. 10 Jahre später stieg man in das „Telebusgeschäft“ ein und beförderte nun auch behinderte Menschen aller Altersklassen, Senioren, Schüler und auch Menschen, die nicht in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Somit blickt das Unternehmen auf eine 30-jährige Erfahrung im Behinderten- und Personenförderungsgewerbe zurück. Read the rest of this entry »

Informationen zu Berlin

Posted: 24th August 2012 by admin in Sehenswürdigkeiten
Tags: ,

Wer als Tourist nach Berlin kommt, der ist häufig erst einmal überwältigt von der Vielfalt der Stadt. Im Gegensatz zu anderen deutschen Großstädten hat Berlin nicht ein Zentrum, sondern gleich eine ganze Reihe. Dies führt natürlich dazu, dass sich Besucher schnell einmal etwas Verloren fühlen und gar nicht wissen, wo sie eigentlich mit der Erkundung der Stadt beginnen sollen. Umso besser, wenn man sich auf einige hilfreiche Informationen über die Hauptstadt verlassen kann. Read the rest of this entry »

Berlin – eine große Party

Posted: 11th Juni 2012 by admin in Nightlife
Tags: ,

Berlin ist in Deutschland die Stadt der Superlative: Berlin ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die Stadt mit den meisten Einwohnern, mit den meisten Touristen, mit den meisten Partys und noch vielem mehr. Ein Besuch in Berlin lohnt sich und macht einfach nur Spaß. Berlin kann auf sehr vielfältige Art und Weise erkundet werden. Einerseits gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, viel Kultur und viele Feste, andererseits bietet Berlin auch tolle Partys und Events, die jeder erlebt haben sollte. Im Sommer finden zahlreiche Partys auf der Straße statt. Zu den größeren Veranstaltungen gehört beispielsweise der Karneval der Kulturen oder der Christopher Street Day. Diese Events locken hunderttausende Besucher an und verwandeln die Stadt in eine Partyhochburg. Partyevents dieser Art gibt es in Berlin noch mehr. Zu fast jedem Thema oder Musikrichtung wird ein Event organisiert, das noch mehr Menschen nach Berlin bringt. Read the rest of this entry »

Berlin ist seit Jahren international bekannt für seine Kunstszene. Sie gilt als jung, hip und ist ständig im Wandel. Längst hat die deutsche Hauptstadt London und Paris des Rang als Nummer-1-Ziel für Kunstliebhaber abgelaufen. Und das aus gutem Grund – die unglaubliche Anzahl an Galerien und die Qualität der Ausstellungen sprechen für sich. Besonders Liebhaber der zeitgenössischen Kunst kommen auf ihre Kosten. Um nicht die Orientierung bei all den Angeboten zu verlieren, gibt es hier einen kleinen Überblick.

Read the rest of this entry »